Neues Logo für Regionalität bei iglo Gemüse aus dem Marchfeld

iglo mit neuem Marchfeld-Logo

Mit einem neuen Marchfeld-Logo auf den Gemüse-Packungen kommuniziert Iglo verstärkt die Kernbotschaften Regionalität und Nachhaltigkeit.

Dass das Gemüse von Iglo im Marchfeld nachhaltig und regional angebaut wird, steht im Fokus der neuen Kommunikation. Das Marchfeld bietet dabei den besten Ursprung, denn die Konsumenten wollen genau wissen, woher ihr Gemüse kommt. Diese Bedürfnisse sind unter anderem der Grund für das neue „Marchfeld-Logo“, das den Kern der neuen Kampagne bildet. Es erfüllt die selben hohen Anforderungen wie das AMA-Gütesiegel und FSA (Farm Sustainability Assessment), nur hat das Logo einen klaren, konsumentenfreundlichen Claim.

Bis 2025 will Iglo sein Gemüse generell nachhaltig beschaffen. Die Themen, die dabei im Vordergrund stehen, sind: direkt vom Feld in die Packung, Bewässerung, Fruchtwechsel, Pflanzengesundheit, Bienenweiden. Weiters im Fokus stehen die Gemüsevielfalt, die man im Marchfeld vorfindet, und die starke Partnerschaft mit den Bauern in der Region. 

Veröffentlicht am

16.07.2021