Werbung

Hofer und Leo Hillinger feiern 15-jährige Zusammenarbeit

15 Jahre Hofer und Hillingers Flat Lake

Seit 15 Jahren finden Hofer Kunden unter der Eigenmarke Flat Lake erlesene österreichische Weine. Die Marke entstand mit Top-Winzer Leo Hillinger.

Eine Eigenmarke, die aus der erlesenen Weinauswahl des Diskonters Hofer nicht wegzudenken ist, ist Flat Lake vom burgenländischen Top-Winzer Leo Hillinger. Gemeinsam mit jungen, motivierten Winzern aus dem Seewinkel gebar der Top-Winzer vor 15 Jahren die Idee dazu.
Der Name Flat Lake steht für Wein, der sich durch die Kombination von überdurchschnittlicher Traubenqualität mit dem Know-how von Leo Hillinger auszeichnet. Dahinter steht das Flat Lake Konzept, welches durch beste Lagen, selektive Qualitätsprüfung, hervorragendes Traubenmaterial und feinste Vinifikation ein grandioses Endprodukt verspricht. „Es ist mein Anspruch, typisch österreichische Weine aus dem besten Traubenmaterial in Top-Qualität in die Hofer-Weinregale zu liefern", so Hillinger.

Die beliebtesten Flat Lake-Weine im Kleinformat

Wer sich von der Qualität der Produkte selbst ein Bild machen möchte, kann sich nun eine Kostprobe der Weine zum Kennenlernen holen. Ab 18. Februar sind die beliebtesten Weine auch als Minis (0,25 l) in der Hofer Vinothek erhältlich:

  • Silver Weißweincuvée,
  • Pinot Blanc-Chardonnay,
  • Blaufränkisch-Zweigelt oder
  • Top Limitation Gold Cuvée
Flat Lake in 0,25 Liter

Tags

Veröffentlicht am

14.02.2022