Werbung

Frischer Wasabi aus dem Burgenland nun bei Spar Gourmet

Wasabi Pannonia

Dem burgenländischen Start-Up PhytonIQ ist es gelungen, Wasabi ressourcenschonend in Österreich zu kultivieren.

Wasabi, der als eine der am schwierigsten zu kultivierenden Pflanzen gilt, wächst eigentlich in klaren, fließenden Gebirgsbächen. Dem Unternehmen PhytonIQ aus dem Südburgenland ist es gelungen, diese Bedingungen zu simulieren und die begehrte Gewürzpflanze in seiner high-tech Indoor Farm bei Oberwart anzubauen. Dabei wächst der Wasabi Pannonia völlig ohne den Einsatz von Pestiziden, ressourcen- und vor allem wassersparend und das vertikal auf kleinstem Raum. Die frischen Wasabi-Blätter sind zart und haben eine milde Schärfe. Salaten, Sandwich-Brötchen, Burgern, Fleisch- und Fischgerichten verleihen sie eine ansprechend würzige Note. Neben dem einzigartigen Geschmack zeichnen sich die Wasabi-Blätter auch durch eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung aus.

Marke/Hersteller

Kategorie

Produktname

Wasabi Pannonia Blätter

erhältlich bei

Spar Gourmet

Produkteigenschaften

Allergene/Unverträglichkeiten

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

07.09.2022