Fa Beach Love

Mit Fa Beach Love setzt sich Henkel dafür ein, den Plastikmüll im Meer zu reduzieren und unterstützt dabei gleichzeitig Menschen in Armut.

Bei Fa Beach Love kooperiert Hersteller Henkel mit dem Sozialunternehmen Plastic Bank, das sich zum Ziel gesetzt hat, in Ländern ohne öffentliche Recycling-Systeme den Plastikmüll am Strand und im Meer zu bekämpfen. Gleichzeitig sollen die Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung mit geringem Einkommen verbessert werden. Dazu wurden von Fa gemeinsam mit Plastic Bank verschiedene Sammelzentren errichtet, in denen Menschen gesammelten Plastikmüll gegen Entlohnungen (wie z.B. Schulstunden für Kinder, medizinische oder technische Leistungen), aber auch gegen Geld eintauschen können. Dieses Plastik wird sortiert und zu Social Plastic® verarbeitet, das als Bestandteil der Duschbad-Verpackungen eingesetzt wird.

product REPORT

Produkthersteller:

Henkel

Produktname:

Fa Beach Love

Verpackungsgrößen:

250 ml

erhältlich bei:

dm drogeriemarkt
Müller

Produktbeschreibung:

Das Besondere an den neuen Fa Beach Love Duschbädern sind die Produktflaschen aus 98 % recyceltem Plastik. Denn es handelt sich dabei um sogenanntes Social Plastic, das in Ländern ohne öffentliche Recycling-Systeme am Strand und an Land gesammelt und wiederverwertet wird, um den Plastikabfall weltweit zu reduzieren und Menschen in Armut zu unterstützen. An den Strand erinnern neben dem passenden Packungsdesign auch der belebende Meeresbrise-Duft und erfrischende Kokoswasser-Duft der beiden limitierten Duschbäder.

Qualitäts-/Ernährungspräferenz Kennzeichnung

biologisch abbaubar
ohne Mikroplastik
ohne Mineralöle
ohne Parabene
ohne Silikone
frei von Tierversuchen
Vegan

Veröffentlicht am

28.07.2020