Werbung

Werbung

Die Wahl zum „Besten Händler des Jahres 2022-2023“ ist bereits in vollem Gange und bringt in Österreich zum 10-jährigen Jubiläum einige Neuerungen mit sich.

Wähle die besten Händler des Jahres!

Noch bis Ende August läuft in Österreich die Wahl zum „Besten Händler des Jahres“. Gib auch du deinem Lieblings-Geschäft deine Stimme!

Ab sofort sind Österreichs Verbraucherinnen und Verbraucher wieder aufgerufen, eifrig zu voten und den Lieblings-Shops ihre Stimme für den Besten Händler des Jahres zu geben. Gesucht werden sowohl die besten stationären Handelsketten wie auch die besten Online-Shops.

Unter wahl-besterhaendlerdesjahres.at können einzelne Unternehmen aus den unterschiedlichen Handelsbranchen bewertet werden, z.B. in den Kategorien Supermarkt, Diskonter, Drogerie/Parfümerie, Baumarkt, Zoofachhandel u.v.m. Die Bewertung erfolgt anhand von festgelegten Kriterien und geht ganz schnell und einfach – das Ausfüllen des Online-Formulars nimmt pro Wertung nicht mehr als eine Minute in Anspruch. Wer mag, kann übrigens gerne auch für mehrere Geschäfte ein Voting abgeben!
Die Wahl läuft bis 31. August 2022. Die ausgezeichneten Unternehmen werden im Oktober bekannt gegeben und dürfen dann das Logo „Bester Händler des Jahres 2022-2023“ für 12 Monate nutzen. Die Auszeichnung soll – basierend auf eurer Bewertung – jene Geschäfte würdigen, die sich in Sachen Sortiment, Preis-Leistung und Service besonders hervortun. Für die KonsumentInnen soll das anerkannte Logo als Hilfestellung für die Kaufentscheidung bei der jeweiligen Handelskette dienen und somit eine Empfehlung darstellen bzw. das Verbrauchervertrauen stärken.

10-Jahres-Jubiläum in Österreich

Seit mittlerweile zehn Jahren wählen die KonsumentInnen in Österreich alljährlich die beliebtesten „Händler des Jahres“. Das Konzept stammt ursprünglich aus Holland und wurde von dort aus erfolgreich in vielen europäischen Ländern etabliert. Heute zählt die Wahl zu den größten Verbraucherbefragungen in Europa und dient als Orientierung beim Einkauf im stationären Handel und in den Online-Shops. Zu den letztjährigen Gewinnern in Österreich zählen u.a. Lidl, Spar, dem drogeriemarkt, Action, Hornbach oder Deichmann.

Um das Konzept noch erfolgreicher durch die nächste Dekade zu bringen, gibt es einige Neuerungen und Weiterentwicklungen für die anstehende Jubiläums-Wahl. Die wichtigste Änderung: Aus „Händler des Jahres“ wird Bester Händler des Jahres. Passend dazu bekommt auch die Wort- und Bildmarke einen neuen Anstrich und wird dabei moderner und lebendiger. Neben der Auszeichnung als Bester Händler des Jahres und Bester Online-Händler des Jahres in verschiedenen Kategorien wird heuer erstmals auch nach dem Besten Franchise-Unternehmen des Jahres gesucht.

Tags

Veröffentlicht am

24.06.2022