Werbung

Garnelen in Sauce/ (C) pixabay

Aiko Fairtrade-Saucen

Die zwei neuen Aiko Thai-Saucen sind für die nachhaltige Herstellung mit dem Fairtrade- sowie dem Thailand Trust Mark-Siegel ausgezeichnet.

Die Aiko Sweet Chilli Sauce und Aiko Süß Sauer Sauce (im Vertriebs-Sortiment von Mautner Markhof) werden direkt in Thailand aus besten, Fairtrade-zertifizierten Rohstoffen produziert. Darüber hinaus sind die beiden Aiko-Saucen mit dem Thailand Trust Mark-Siegel ausgezeichnet, das für geprüfte thailändische Qualität steht und ebenso ökologische und soziale Standards festlegt. Dieses Siegel kennzeichnet Produkte, die zwar im Ausland verkauft, aber in Thailand nachhaltig hergestellt werden.

Die Aiko Sweet Chilli Sauce basiert auf fair gehandelten roten Chilis sowie Knoblauch und besticht durch ihr unverkennbar fruchtig-würziges Aroma. 24 % Chili-Anteil sorgen dabei für die markante Schärfe, die durch süßliche Noten gekonnt abgerundet und gemildert wird. Die Sweet Chilli Sauce passt nicht nur zu asiatischen Gerichten wie Wok, Frühlingsrollen oder Dim Sum, sie ist auch ein exotischer Begleiter zu gegrilltem bzw. gebratenem Fleisch, Geflügel und Gemüse sowie ein schmackhafter Dip etwa zu Kartoffel-Wedges.

Marke/Hersteller

Kategorie

Produktname

Aiko Sweet Chilli Sauce

Verpackungsgrößen

200 ml

erhältlich bei

Eurospar
Interspar
Spar Gourmet

Ausgewählte Zutaten wie sonnengereifte Tomaten und Ananas sorgen zusammen mit edlen Gewürzen bei der Aiko Süß Sauer Sauce für ein perfekt ausgewogenes Verhältnis zwischen süßen und sauren Noten. Mit 15 % Frucht- und Gemüseanteil und ihrem milden Geschmack ist die thailändische Sauce ideal zum Verfeinern von Fleisch-, Fisch-, Gemüse- oder Wokgerichten, sie eignet sich aber auch wunderbar als Dip zu Gegrilltem und Paniertem.

Marke/Hersteller

Kategorie

Produktname

Aiko Süß Sauer Sauce

Verpackungsgrößen

200 ml

erhältlich bei

Eurospar
Interspar
Spar Gourmet

Kategorie

Veröffentlicht am

27.01.2019